Textversion 

Natürliche Hundezucht/Hundehaltung

Wir heißen Sie willkommen!


Natürliche Hundezucht klingt doch richtig gut - fast wie Bio-Hundezucht.
Das sind Schlagwörter, die in der Werbebranche gerne benutzt werden - weil wir doch alle gesund leben wollen, am besten ohne viel dafür zu tun.

Doch worin unterscheidet sich eine "natürliche Hundezucht" von der herkömmlichen Zucht?!?

Eigentlich nur in dem Punkt, dass keinerlei Chemie verwendet wird - mehr nicht! So wie auch Wölfe ohne Chemie leben, können das auch unsere Hunde ganz prima!

- Keine Wurmkuren,
- keine SpotOns,
- keine Flohmittelchen,
- keine Impfungen,
- kein Trockenfutter,
- kein Nassfutter.


Sie fragen nun, wie das gehen soll?
Kommen Sie mit, ich zeige es Ihnen...


   

Zwergpinscher.online Das Wissen"rund um den gesunden Hund" immer erweitern

   

Gesunde natürliche Zucht Nun haben Sie einen kleinen Einblick über meine Einstellung bekommen. Selbstverständlich werde ic...

   

Das soll unseren Hund gesund erhalten??? Die meisten Hunde werden mit Trockenfutter und oder Nassfutter ernährt, natürlich nur mit dem teu...

   

Hilfsmittel aus der Natur Alle Welt schreit nach Bio und Natur! Warum berherzigen wir das bei unseren Fellnasen nicht? Auch...

   

Ernährung mit ganzem Beutetier Immer mehr Hunde- und Katzenhalter begreifen, dass Trockenfutter nur gut für die Geldbörse der He...

   

Krank durch Rohfleisch??? Je verbreiteter die Rohfütterung wird, desto mehr Warnungen kommen auf den noch verunsicherten Hu...

   

Trockenfutter, Dosenfutter und Co Damit der Welpe gut versorgt wird, suggestieren die Futtermittelindustrien den Haltern ein, dass ...

   

Profil Mein Name ist Jutta Steinwitz, geboren am 10.06.1960. Ich züchte seit 1996 die Rasse Zwergpinsch...



Druckbare Version